Geschenkgutscheine kostenlose Infoline: +420 800 12 00 12 Gästebewertungen 9skal@orea.cz

Fahrradstrecken in der Umgebung des Orea Resorts Devět Skal 

Unser Mountainbikeverleih im Hotel ist während der Sommersaison täglich geöffnet.
Fahrräder können sowohl stunden- als auch tageweise ausgeliehen werden. 
Preis: 30 CZK/Stunde, 150 CZK/ganzen Tag

 

Die hügelige Landschaft mit einer Vielzahl der atraktiven kulturellen und natürlichen Ziele  und eine saubere natürliche Umgebung von Region bietet sehr gute Bedingungen zum Radfahren an. Es gibt hier 160 km der  markierten  Routen, die mit den bestehenden Routen  mit einer Asphaltoberfläche und mit den lokalen Straßen, verbunden sind. 

 

  DURCH DAS FRYŠÁVKA TAL

Eigenschaften: Die kurze Radtour geeignet für Familien mit Kindern

Route: Jimramov - Líšná - Sněžné - Krátká - Kadov - Přední Koníkov - Michov - Jimramovské Pavlovivce - Jimramov

Länge: 17,5 km

Schwierigkeit: leicht schwierig

 alt

 

ZU DEN QUELLEN UND TIEFEN WÄLDER

Eigenschaften: Familienradfahrt durch das Zentrlagebiet von Žďárer Hügelland

Route: Tři Studně - Stříbrná studánka - Herálec - Křižánky - Plaňkovka - Milovy - Blatky - Kadov - Fryšava - Tři Studně

Länge: 34,5 km

Schwierigkeit: mittel schwer

alt

 

ANSICHTEN DER REGION

Eigenschaften: Anspruchsvolle Reise (aufgrund des  Geländeprofils) mit schönen Aussichten ins Gelände

Route: Sněžné - Kuklík - Odranec - Věcov - Michov - Jimramovské Pavlovice - Jimramov - Javorek - Daňkovice - Buchtův Kopec - Kučerův mlýn - Březiny - Milovy - Samotín - Krátká - Sněžné

Länge: 40,3 km

Schwierigkeit: herausfordernd

alt

 

SINGLETRACKS

Im September 2014 wurden in Nové Město na Moravě die specilalisierte Mountinebikerouten - Singletracks - geöffnet. Die Singletracks befinden sich im Wald Ochoza. Hier gibt es viele Strecken mit der verschiedenen Schwierigkeit - einfache und sichere Wege für Kinder und behinderte die auch in einem Rollstuhl befahrbar sind.

Zur gleichen Zeit gibt es hier auch sehr anspruchsvolle Trails für erfahrene Biker, die mit ihrer Schwierigkeit zu den aktuellen Trenden der Mountainbike-Weltmeisterschaft entsprechen.

 

Quelle: alle Graphe und Kennenzeichnungen kommen aus www.nmnm.eu