Sport | Orea Resort Devět Skal | Offizielle website

Orea Resort Devět Skal

Sport und freizeit

Für Sport und Freizeit können Sie unsere Mehrzweck-Sportanlage direkt im Resort nutzen. Sie können bei uns auch Tischtennis oder Billard spielen.
 

MINIGOLF

Direkt neben dem Hotel finden Sie den Minigolfplatz. In den Sommermonaten kann Minigolf uneingeschränkt gespielt werden.

 

BILLARD

Der Billardtisch steht in dem Hotelbereich über der Rezeption. Queues und Billardkugeln sind kostenlos an der Rezeption auszuleihen, hier können Sie Spielzeiten vorbestellen. Billard kann täglich rund um die Uhr gespielt werden.

 

TISCHTENNIS

Die Tischtennisplatte steht in einem unserer Salons. Schläger und Bälle kann man sich kostenlos an der Hotelrezeption ausleihen. Tischtennis kann man täglich rund um die Uhr spielen. Reservierungsabsprachen an der Hotelrezeption.

 

WANDERN UND RADFAHREN

Sie werden sich aus dem Angebot an Wander- und Radwegen, die in unmittelbarer Nähe des Hotels verlaufen, das Passende aussuchen, Mountainbikes können im Hotel ausgeliehen werden. Unser Mountainbikeverleih im Hotel ist während der Sommersaison täglich geöffnet. Sie suchen Spaß an Bewegung? Dazu benötigen Sie nebst dem richtigen Schuhwerk auch die Trekkingstöcke. Sie können sich das Paar Trekkingstöcke ausleihen.

 

SKIFAHREN

Im Winter könne Sie die maschinell präparierten Langlaufstrecken benutzen, es gibt in der Nähe aber auch kleinere Ski-Abfahrtstrecken (In Nový Jimramov, die nächste finden Sie in Svratka, ca. 6 km und in Neustadt in Mähren (Nové Město na Moravě) gibt es sogar einen Sessellift).

 

Reservierung:
Hotelrezeption
Tel.: +420 566 585 111
Email: 9skal@orea.cz

Animations programme

Orea Hotels & Resorts – Ihr Familienurlaub in der Tschechischen Republik

Ihre Kinder werden sich bei uns sicher nicht langweilen. Im Gegenteil – sie werden viel Spaß erleben. In unserem Kinderclub haben wir für sie viele kreative Spiele und Aufgaben vorbereitet. Und Erwachsene haben wir auch nicht ausgelassen – sie können an zahlreichen Sportaktivitäten und Wettbewerben teilnehmen. Die Wahl liegt nur an Ihnen und Ihren Kindern.

 

In der Winter- (25. 12. 2018 – 31. 3. 2019) und Sommersaison (1. 7. – 1. 9. 2019) wird der Kinderclub von Dienstag bis Sonntag von 9 bis 20 Uhr geöffnet.

 

Während der Frühlings- und Herbstsaison wird der Club in gewählten Terminen am Freitag von 17 bis 20 Uhr, am Samstag von 9 bis 11:30 Uhr und dann von 15 bis 18 Uhr geöffnet. Als Abendprogramm können Sie Disco-Spiele mit der Füchsin Elise genießen.

 

Das aktuelle Programm finden Sie an der Hotelrezeption.

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch,

 

Ihr tschechisches Animationsteam und das Team von Orea Resort Devět Skal

Radwege

Die hügelige Landschaft mit einer Vielzahl der atraktiven kulturellen und natürlichen Ziele und eine saubere natürliche Umgebung von Region bietet sehr gute Bedingungen zum Radfahren an. Es gibt hier 160 km der markierten Routen, die mit den bestehenden Routen mit einer Asphaltoberfläche und mit den lokalen Straßen, verbunden sind.

 

Unser Mountainbikeverleih im Hotel ist während der Sommersaison täglich geöffnet. Fahrräder können sowohl stunden- als auch tageweise ausgeliehen werden.

 

Durch das Fryšávka Tal

Eigenschaften: Die kurze Radtour geeignet für Familien mit Kindern
Route: Jimramov – Líšná – Sněžné – Krátká – Kadov – Přední Koníkov – Michov – Jimramovské Pavlovivce – Jimramov
Länge: 17,5 km
Schwierigkeit: leicht schwierig

 

Zu den Quellen und Tiefen Wälder

Eigenschaften: Familienradfahrt durch das Zentrlagebiet von Žďárer Hügelland
Route: Tři Studně – Stříbrná studánka – Herálec – Křižánky – Plaňkovka – Milovy – Blatky – Kadov – Fryšava – Tři Studně
Länge: 34,5 km
Schwierigkeit: mittel schwer

 

Ansichten der Region

Eigenschaften: Anspruchsvolle Reise (aufgrund des Geländeprofils) mit schönen Aussichten ins Gelände
Route: Sněžné – Kuklík – Odranec – Věcov – Michov – Jimramovské Pavlovice – Jimramov – Javorek – Daňkovice – Buchtův Kopec – Kučerův mlýn – Březiny – Milovy – Samotín – Krátká – Sněžné
Länge: 40,3 km
Schwierigkeit: herausfordernd

 

Singletracks

Im September 2014 wurden in Nové Město na Moravě die specilalisierte Mountinebikerouten – Singletracks – geöffnet. Die Singletracks befinden sich im Wald Ochoza. Hier gibt es viele Strecken mit der verschiedenen Schwierigkeit – einfache und sichere Wege für Kinder und behinderte die auch in einem Rollstuhl befahrbar sind.
Zur gleichen Zeit gibt es hier auch sehr anspruchsvolle Trails für erfahrene Biker, die mit ihrer Schwierigkeit zu den aktuellen Trenden der Mountainbike-Weltmeisterschaft entsprechen.

 

Quelle: alle Graphe und Kennenzeichnungen kommen aus www.nmnm.eu

Touristische Tipps

Lernen Sie die Umgebung des Resorts in wunderschöner Landschaft des Saarer Berglands (Žďárské vrchy) kennen. Machen Sie einen Ausflug auf den Berg Neunfelsen (Devět skal) oder besuchen Sie die Burg Pernstein (Pernštejn). Entdecken Sie den Zauber der Wallfahrtskirche des hl. Johannes von Nepomuk auf dem Grünen Berg (Zelená Hora).

 

DEVĚT SKAL

Der größte Gipfel von Žďárské vrchy (836 Meter) mit Felsen beim Teich Milovský.

 

JAPANISCHER GARTEN IN SNĚŽNÉ

Die Entstehung des Japanischen Gartens des Herrn Šimon begann bereits im Jahre 1996, zum jetzigen Zeitpunkt beträgt die Fläche des Gartens ca. 70 x 80 m. Der japanische Stil kontrastiert angenehm mit dem Landschaftscharakter der Region Vysočina. Entfernung vom Hotel ca. 4 km.

 

GALERIE SNĚŽNÉ

Galerie mit Exponaten der künstlerischen Schöpfung der Region Vysočina in Sněžné (ca. 4 km vom Hotel entfern).

MALÍNSKÁ SKÁLA, ČTYŘI PALICE, MILOVSKÉ PERNIČKY, BÍLÁ SKÁLA, ČERNÁ SKÁLA, DRÁTENICKÁ SKÁLA, LISOVSKÁ SKÁLA

Weitere Gipfel der Berglandschaft „Žďárské vrchy“. Es handelt sich um Gneisfelsengebilde, einige von ihnen werden auch von Bergsteigern genutzt. Alle Felsen sind über touristisch ausgeschilderte Trassen erreichbar. Der Ausgangspunkt liegt am Restaurant in Milovy, wo der Wegweiser und eine Karte der Umgebung (an der Bushaltestelle) platziert sind.

 

DORFDENKMALRESERVAT KRÁTKÁ

Das Dorf entstand im Jahre 1727, die Gründung des Dorfes stand in Verbindung mit prosperierendem Abbau von Eisenerz. Es handelt sich um einen Komplex volkstümlicher Gebäude, der zu den wertvollsten volkstümlichen Architekturanlagen gehört. Es gibt einen eingebauten Kurz anspruchslos Naturlehrpfad mit fünfzehn Stationen. Alle Gebäude sind noch bewohnt und alle Objekte verwendet. Das Dorf hat 24 Einwohner und weiter auszubauen, so dass die neue Konstruktion nicht mit dem ursprünglichen Charakter des Dorfes nicht stören.

Entfernung vom Hotel ca. 6 km.

 

STATUEN DES MICHAL OLŠIAK

Die Statuen sind in Žďár nad Sázavou und den umliegenden Gemeinden situiert: Hamry nad Sázavou, Obyčtov, Poděšín, Polnička, Račín, Škrdlovice und Tři Studně. Es handelt sich um Beton- oder Sandsteinstatuen in überdimensionaler Größe, die mit viel Gefühl in die Natur eingebunden sind. Die nächsten Statuen – „Der Uhu“ in der Nähe der Gemeinde Tři Studně (ca. 9 km) und „Der Grenzstein“ in der Nähe des Wasserauffangbeckens Pilská (ca. 25 km vom Hotel entfernt). Der Grenzstein wird mit Statuen des Adlers und des Löwen ergänzt.

 

ZELENÁ HORA (GRÜNER BERG)

Die Wallfahrtskirche des heiligen Johannes von Nepomuk auf dem Grünen Berg (Green Hill) wurde zwischen 1719 und 1722 nach den Plänen von Johann Blasius Santini Aichl aus der Initiative von Vaclav Vejmluva, einem bedeutenden Abt des Zisterzienserklosters errichtet. Die Kirche ist eines der obersten Stücke des Barock Gotik in Europa. Der Wallfahrtsort wurde 1994 der Pilgerkirche des heiligen Johannes von Nepomuk auf dem Grünen Berg zum UNESCO Kulturerbe -Liste hinzugefügt wurde dem Eigentum der Kirche zurückgekehrt – Die römisch-katholische Pfarrei Zdar nad Sázavou II im August 2014 nach einer langen Periode von 50 Jahre.

BURG PERNŠTEJN

Außerordentlich gut erhaltene mittelalterliche Burg war die Basis der Herren von Pernštejn.

 

HORÁCKÁ GALERIE

Die Horácká Galerie in Nové Město na Moravě befindet sich in einer ehemaligen Renaissance-Schlösser auf Vrastilav Platz, der am Ende des 16. Jahrhunderts von Vilém Dubský von Třebomyslice gebaut wurde. Die Schlösser Gebäude wurde beschädigt und mehrmals im Laufe der folgenden Jahrhunderte repariert, und seine aktuellen Neo-Renaissance-Aussehen stammt aus dem Jahr 1874 zurück.

Die Horácká (Hochland) Galerie im April 1964. Die ersten Ausstellungsräume wurden auf der zweiten Etage des heutigen Rathauses, die Dauerausstellung befindet gegründet wurde in zwei Hallen des Nové Město Schlösser installiert. Im Jahr 1972 gewann der Galerie, um die gesamten Schlösser Räumlichkeiten für seinen Zweck. Heute ist die Bedeutung der Horácká Gallery überschreitet die Grenzen des Hochland-Region.

Die Galerie konzentriert sich die Arbeit der bedeutendsten Künstler des Hochland-Region im Rahmen von anderen tschechischen Kunst auf die Dokumentation. Umfangreiche Sammlungen aus dem Erbe von Künstlern wie Jan Lauda, ​​Josef Mařatka, Vincenc Makovský, Ladislav Martínek, Karel Pokorný und Jan Štursa wurden vererbt oder in der Galerie gespendet. Die Sammlung umfasst Fabrik Glas aus den 1960er und 1970er Jahren, machte sich in der berühmten Škrdlovice Glashütte in der Nähe von Zdar nad Sázavou.

 

MUSEUM DER NEUEN GENERATION

Die ganze Geschichte begann schon in der Mitte des 13. Jahrhunderts, als Zisterziensermönche in den tiefen Žďárer Wäldern das Gründungskloster gründeten.

 

DAS HÖLLEN ČERTOVINA

Einzigartiges Projekt Hölle wuchs in den Wäldern von Čertovina bei Hlinsko.

 

DES RIESENGROSSEN MODELLEINSENBAHN MIT DEM THEMA DER REGION VYSOČINA

Žďár nad Sázavou – Kulturhaus – Sie können berühmte Bahnhöfe, Brücken, Viadukte und kulturellen Attraktionen zu sehen. Die Ausstellung umfasst auch die Modellbauer Shop.

GESCHÄFTSZEITEN

Samstag, Sonntag: 10:00-17:00 Uhr

Juli-August:
Mittwoch, Donnerstag, Samstag, Sonntag: 10:00-17:00 Uhr

KONTAKT
T: +420 603 742 409
E: info@mkzdar.cz

Skifahren

Wir haben für Sie Informationen über die Möglichkeiten für Langlauf und Skifahren in der Umgebung von Orea Resort Devět Skal im Umkreis von bis zu 25 Kilometern vorbereitet.
 

Skifahren

In naher Umgebung von Orea Resort Devět Skal können Sie im Ski Areal Jimramov (ca. 11 km entfernt) und Ski Areal Svratka (ca. 6 km entfernt) Ski fahren. Im Ski Areal Jimramov können Sie eine Piste mit einer Länge von 600 m und einem Höhenunterschied von 90 m nutzen. Die zweite Möglichkeit ist die Piste im Ski Areal Svratka, die mit ihren Parametern Kinder und Anfänger, sowie anspruchsvollere Skifahrer zufriedenstellt. Der Höhenunterschied beträgt 82 Meter und die Piste ist 400 Meter lang.

 

Langlauf

Auch die Anhänger des Langlaufs kommen nicht zu kurz. Die Loipe in unmittelbarer Nähe der Stadt Nové Město na Moravě besteht aus zwei Teilen: aus der Loipe U Medinu mit 2,2 km Länge und aus dem anschließenden Teil um den Hügel Brožkův vrch herum, mit 1,8 km Länge. Die Loipe wird sowohl für den klassischen Stil als auch für die Skating-Technik vorbereitet. Die anderen Loipen bei Nové Město na Moravě werden ein- bis zweimal pro Woche hergerichtet, vor allem vor dem Wochenende, und lediglich für die klassische Technik.

Registrieren zu unserem newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie attraktive Angebote